Album: Forest & Crispian – Morganlands

Release: 08.06.2012

Label: Für Records

Produzent: Per Sunding

Single: Let the best band win
(Release:01.04.2012)

Bands die sich nur schwer einem bestimmten Genre zuordnen lassen, mag ich ja sehr. Und so eine ist mir vor kurzem zugeflogen. Die Schweden von Forest & Crispian veröffentlichten ihr Album Morgenlands, welchen nun schon ihr drittes skurriles Werk ist.

Zusammen mit dem schwedischen Starproduzenten Per Sunding, schufen sie ein Album, was man so schnell nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Sie vereinen Jazz, Bluse, Folk, Pop, Jahrmarktsklänge und noch weiteres, was einfach nicht zu definieren ist. Allein schon ihrer erste Singleauskopplung Let the best band win verrät einem die Vielseitigkeit dieser Band. Und das Video zeigt auch noch ihre wundervolle Kreativität.

Hört man das Album durch, bekommt man das Gefühl, man würde sich gleichzeitig in einem Tim Burton und Quentin Tarantino Film befinden, was schon mal ein Gegesatzt für sich ist.
Mit den musikalischen Charakterzügen von Violine und Piano wird hier gespielt, wie nur selten. Während sie in manchen Songs noch fröhlich und stimmungshebend wirken, vermittelt das Geigensolo in Women and children first völlige Tragik. Dazu kommen noch die Instrumentalstücke, wie Salome, Margit Viola Hanssons resa oder The star, die sogar etwas geheimnisvoll, mystisches versprühen, so als würden sie gerade einer magischen Welt entspringen.
Das Ganze hin und wieder gekoppelt mit trendig, modernen Rhythmen, ergibt eine bunte musikalische Popcorntüte, die man gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Denn langweilig wird es hierbei nie. Man kann nur wie gebannt zuhören und wartet darauf, mit was uns Forest & Crispian im nächsten Song überraschen.

Ich kann gar nicht genug Vergleiche finden, um diesem Kunstwerk gerecht zu werden. Jedem, der das außergewöhnliche liebt und sich auf eine wilde Reise der Musik begeben will, kann ich dieses Album nur empfehlen. Für die und natürlich auch alle anderen geht’s hier gleich zu Amazon.
An diese Stelle möchte ich mich auch noch bei Für Records bedanken, die mir dieses tolle Album zu Rezension empfohlen haben.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Album: Forest & Crispian – Morganlands

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s