Musiker: Walk off the Earth

So schnell kann der Traum wahr werden. Noch vor nicht allzu langer Zeit waren Walk off the Earth eine relativ kleine, unabhängige Band, die ihre Fans meist nur durch YouTube und das covern von aktuellen Songs an sich ziehen konnte. Doch gleich zu Anfang des Jahres zogen sie mit nur einem Video die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf sich.
Mit zehn Händen an einer Gitarre, coverte die fünfköpfige Band den wohl beliebtesten Song den man derzeit in den Charts finden konnte. Gotyes „Somebody That I Used To Know“.
Schon nach einigen Tagen bekam das Video mehre Millionen Klicks. Und als ich beobachten durfte, wie sich die Aufrufe innerhalb von zwölf Stunden, von 4 Millionen auf 8 Millionen verdoppelten, war auch ich überzeugt. Nach zwei Wochen gab es schon knapp 40 Millionen Klicks und mittlerweile haben sie auch die 100.000.000 Marke geknackt.
Von nun an ging alles ganz schnell und ich glaube die Kanadier selber waren ziemlich überrascht von ihren großen Erfolg. Sogleich winken Fernsehauftritte in Kanada, den USA und Deutschland, sowie ein Plattenvertrag bei dem Giganten Columbia. Nun sind eine Tour und das neue Album schon geplant und der Band steht die Welt offen. Und das alles in weniger als einem halben Jahr. Eine Karriere die wohl einzigartig ist.

Doch wer sind überhaupt Walk off the Earth? In der heutigen Aufstellung sind sie zu fünft, doch das war nicht immer so. Bandgründer sind der Multiistrumentalist Gianni „Luminati“ Nicassio und Gitarrist Rayn Marshall. Schon seit ihrer Studienzeit befreundet, gründen sie 2006 die Band und brachten 2008 ihre erstes Album Smooth Like Stone on a Beach raus. Während Gianni auch noch als Produzent tätig war, lernte er  Sarah Blackwood kennen, die bis dato noch als Solosängerin und mit ihrer Band The Creepshow unterwegs war. Sie begannen gemeinsam YT-Videos aufzunehmen und kurze Zeit später stießen auch der Pianist Mike Taylor und Schlagzeuger Joel Cassady zu ihnen.

Von da an wurde viel an neue Videos gearbeitet. Sie coverten aktuelle Hits von Rihanna, Lady Gaga, Adele und Co., aber auch ihre liebsten Klassiker von Radiohead, den Beatles oder Mumfod and Sons. Natürlich von vielen weiteren, deren Aufzählung hier zu langen dauen würde. Aber wer so gut covern kann, auf dessen Originale möchte man natürlich auch nicht verzichten. Meine Favoriten dabei, dass aufgeweckte Corner of Queen, sowie das bezaubernde Duett Joan and Bobby.
Also ganz egal, wo Walk off the Earth Händchen gelegen, es kommt immer bewundernswerte Musik dabei heraus. Und dass diese, wieder einmal durch das Web 2.0, um den ganzen Erdball kreis, können wir und sie nur als dankendes Geschenk annehmen.

Also schaut euch ruhig mal um auf dem YT-Kanal von Walk Off the Earth um, aber pass auf, ihr werdet davon nicht mehr so schnell los kommen. Alle wichtigen Linkt zu der Band hab ihr hier auch noch mal. Unter anderem auch noch den Kanal von Gianni und Sarah, auf dem gelegentlich „Behind the Scenes“ Videos hochgeladen werden. Sowie den Solokanal von Sarah.

YT-Kanal Walk off the Earth
YT-Kanal Gianni & Sarah
YT-Kanal Sarah Blackwood

WOTE bei iTunes
WOTE bei CDBaby

WOTE bei Twitter
WOTE bei Facebook
Offizielle Webseite

Tourdaten für Deutschland

Advertisements

Ein Kommentar zu “Musiker: Walk off the Earth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s